>> System finder
Mail
CAPTCHA image for SPAM prevention If you can't read the word, click here.

Polyethylen – ein idealer Betonschutz-Werkstoff

Seit 1957 begegnet uns der Werkstoff Polyethylen (kurz PE genannt) in vielen Bereichen des täglichen Lebens. Dieses außerordentlich leistungsfähige Material ist nämlich für zahlreiche Anwendungsbereiche geprüft und zertifiziert.

So wird es aufgrund seiner hervorragenden technischen, chemischen und physiologischen Eigenschaften insbesondere im Trink- und Abwasserbereich, in der Gasversorgung und im Deponiebau verarbeitet.

Die Nutzungsdauer von Polyethylen beträgt sage und schreibe mindestens 100 Jahre. Daher können Sie gemäß DIN 8075 ein hohes Maß an Langlebigkeit ansetzen, das bei der Abschreibung der Investition berücksichtigt werden kann.

Darüber hinaus lässt sich PE-HD (HD steht für high density: hohe Dichte) schnell und einfach montieren und weiß mit einer Vielzahl von Qualitäten zu überzeugen, die diesen Werkstoff zu einem idealen Betonschutz-Werkstoff machen:

+ 100 %ige Dichtigkeit
+ dauerhafte Resistenz gegenüber einer Vielzahl von Chemikalien
+ einfache Handhabung und Installation
+ Gas- und Wasserdichtigkeit
+ hohe Abriebfestigkeit und Schlagzähigkeit
+ jederzeitige Überprüfbarkeit auf Dichtigkeit
+ Ablagerungsvermeidung durch die anti-adhäsive Oberfläche
+ nachhaltige Wirtschaftlichkeit
+ Fähigkeit, Risse zu überbrücken
+ technisch Ausgereiftheit
+ Umweltfreundlichkeit
+ Zulassung für Auskleidung durch das Deutsche Institut für Bautechnik (DIBt)