>> System finder
Mail
CAPTCHA image for SPAM prevention If you can't read the word, click here.

Schachtsanierung mit PE-HD – Gewähr für Qualität und Langlebigkeit

Fakt ist, dass die Zahl sanierungsbedürftiger Schachtanlagen ständig steigt. Hohe dynamische Beanspruchung, Alterung und aggressive Abwässer führen zu starken Schädigungen an gemauerten und aus Beton gefertigten Schächten. Undichtigkeiten lassen Schadstoffe unkontrolliert ins Erdreich abfließen, selbst die Standsicherheit ist teilweise nicht mehr gegeben.

Herkömmliche Schutzsysteme (wie z. B. Beschichtungen) sind zwar auf den ersten Blick schnell und günstig, genügen jedoch den Anforderungen in der Regel nicht, weil sie oftmals keine dauerhafte Verbindung mit dem Untergrund gewährleisten können.

Für eine nachhaltige Schachtsanierung ist daher ein Material gefragt, das mit dem Schacht verbunden und dauerhaft in der Lage ist, das Ein- und Austreten von Flüssigkeiten sowie Korrosionsschäden zu verhindern.

Polyethylen (kurz PE-HD genannt) ist so ein außerordentlich leistungsfähiges Material, das aufgrund seiner hervorragenden technischen, chemischen und physiologischen Eigenschaften seit Jahrzehnten insbesondere im Trink- und Abwasserbereich, in der Gasversorgung und im Deponiebau verarbeitet wird.

Auskleidung