>> System finder
Mail
CAPTCHA image for SPAM prevention If you can't read the word, click here.

Das Flexoren-Relining –
geringe Rüstkosten, kurze Einbauzeiten

Zur Sanierung defekter Abwasserkanäle in den Nennweiten DN 100 - 300 nutzen wir das grabenlose Verfahren Flexoren-Relining.
Die einfache Handhabung der Flexoren-Rohre sorgt für geringe Rüstkosten wie kurze Einbauzeiten und macht dieses Verfahren unseres langjährigen Partners MAINCOR AG zu einer wirtschaftlich interessanten Sanierungslösung.
Und so einfach funktioniert es: Beim Flexoren-Relining werden die als 10 Meter Stangenware gefertigten Rohre oberirdisch auf Haltungslänge verschweißt und durch die vorhandenen Schächte mit einer Seilwinde in die zu sanierende Altrohrleitung eingezogen.

Durch die Kombination des dreischichtigen, profilierten Wandaufbaus mit dem widerstandsfähigen Werkstoff PE-HD weist Flexoren eine hohe Schlagfestigkeit auf, ist sogar bei extremer Kälte bogengängig und resistent auch gegen aggressive Abwässer.

Die Vorteile vom Flexoren-Relining im Überblick:

+ Keine Grabearbeiten:
   Eingriffe auf Einfahrten oder im Haus. Die enorme Flexibilität der
   Flexoren-Rohre erlaubt ein Einziehen von Schacht zu Schacht.
+ Hohe Ringsteifigkeit:
   Statisch selbsttragend und damit einer Neuverlegung gleichzusetzen
+ Schnelle Abwicklung der Sanierung:
   Die Rohre sind schnell ins bestehende Rohrnetz verlegt, das Abwasser kann
   nach der Sanierung umgehend wieder abgeleitet werden
+ Hohe Geldersparnis:
   Der geringe Arbeitsaufwand spart Geld und ist wesentlich günstiger als ein
   Austausch der defekten Rohrleitung in offener Bauweise.
+ Lange Lebensdauer:
   Die Beschaffenheit der Flexoren-Rohre gewährleistet eine sehr lange
   Materialbeständigkeit von über 50 Jahren.

Gut zu wissen: Das Abflussvermögen der sanierten Leitung wird aufgrund der glatten Oberfläche der Rohrinnenwand trotz der Querschnittsverringerung nicht verändert. Nach dem Einbau des Flexoren-Rohres wird die Dichtigkeit selbstverständlich nach den Vorgaben der DIN EN 1610 geprüft.

Flexoren